alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Swagelok Stuttgart | Karlsruhe

Ihr autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum

Probenahmesysteme

Seminar Probenahme
Probenahmesystem von Swagelok Custom Solutions

Sicherheits- & Montageseminar 6: Probenahmesysteme


In diesem Seminar lernen Sie, Gefahren bei der Probenahme, Gesundheits- und Umweltschädigung sowie schlechte Probenqualität durch richtige Auslegung und Bedienung der Probenahmesysteme zu minimieren. Swagelok® Probenahmesysteme für den Anwendungsbereich der online und offline Probenahme für Flüssigkeiten, Gase und Flüssiggase.


Theorie

Online Probenahmesysteme

  • Modulare Systeme für online Probenahmesysteme 
  • Prinzipielle Funktion der Module Feldstation, Fast Loop und Umschaltmodul
  • Auslegung der einzelnen Module


Offline Probenahmesysteme 

  • Funktion und Auslegung von offline Probenahmesystemen für Flüssigkeiten, Gase, Dampf und Flüssiggase
  • Probenahmezylinder | (Steig-)Tauchrohr, wiederkehrende Prüfungen von Druckbehältern, Wartung von Probenahmesystemen, Gefahren bei der Bedienung. 
  • Aufbau der Systeme | Bauteile, Werkstoffe, Dichtmaterialien, Schläuche, Schnellkupplungen, Ventile.

Prozessanalytik
Vortrag Lucia Becker, Produktspezialistin Prozessanalytik, Deutsche METROHM Prozessanalytik

  • Probenahme und was kommt dann? Ausbau und Funktion von Online und Atline Prozessanalysatoren
  • Prozessanalytik  - wozu? Vorteile und Nutzen der Prozessanalytik
  • Anwendungsbeispiele aus der Industrie

Praxis

Der praktische Teil zeigt in kompakter Bauweise den Weg einer Medienprobe von der Prozessentnahme bis zum Analysegerät sowie die Entnahme einer offline Probe.


Ablauf im Detail

  • Vorstellen des Systems. Erklären des Modulaufbaus. Einstellen und einregeln eines Probenahmekreislaufs.
  • Behandeln von Problemen, die in Probenahmesystemen auftreten können, wie beispielsweise:
  • Totvolumen Ventile und Bauteile
  • Falsche Spülzeiten
  • Temperaturschwankungen
  • Totraumstrecken (Dead Legs) z.B. Manometer
  • Dichtheit nach außen und nach innen
  • Adsorption an Oberflächen
  • Methode zur Berechnung der Reaktionszeiten von online Probenahmesystemen.
  • Ausarbeitung eines Konzepts zur Berechnung der Reaktionszeit/ Verzögerungszeit vom Prozess zum Analysegerät; in Gruppenarbeit. 
  • Berechnen der Reaktionszeit. Messen der Reaktionszeit des Demoaufbaus. Vergleich und Diskussion der Ergebnisse.

Diese Schulung findet jeweils von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr in unserem Schulungszentrum in Forst statt.

Termine

Auf Wunsch führen wir individuelle Schulungen bei Ihnen vor Ort durch. Kontaktieren Sie uns unter
07251 97 22 14 oder schulung@best-ka.de.